Der tägliche News-Service für die Hotellerie

12. Dezember 2017

HRS wehrt sich gegen IHA-Vorwürfe

Das Portal ist überzeugt, dass die Bestpreisklausel nicht zu Schäden bei den Hotels geführt hat. Infolge des Gerichtsbeschlusses gab es aus eigenem Anlass eine juristische und ökonomische Überprüfung. Bisher habe kein einziger Hotelpartner Schäden gegen HRS geltend gemacht, so das Unternehmen in einer Stellungnahme. Top Hotel

Im Oktober ein Prozent mehr Übernachtungen zu 2016

Das entspricht 42,1 Millionen, davon entfallen 7,1 Millionen Übernachtungen auf ausländische Gäste; eine Zunahme von drei Prozent. Der Zeitraum von Januar bis Oktober verzeichnet 401,5 Millionen Nächtigungen (+3%), davon 72,4 Millionen von ausländischen Kunden (+3%). Destatis

Neue Leitung im Excelsior Arosa

Seit Dezember ist Susanne Rosenberg General Manager in dem 4-Sterne-Haus in Graubünden. Sie führte in den vergangenen Jahren insbesondere Neueröffnungen und Reorganisationen durch, darunter für das Yachtsport Resort Brissago im Oberengadin. HTR

BGN wählte neuen Vorstand

Dirk Ellinger ist neuer Vorstandsvorsitzender der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe und wird sich künftig die Aufgaben mit Hans-Ulrich Fäth teilen. Ellinger ist Hauptgeschäftsführer des Dehoga Thüringen und tritt die Nachfolge von Bernd Fellmer an, der nach 33 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit ausscheidet. Gastgewerbe Magazin