Der tägliche News-Service für die Hotellerie

23. Februar 2018

Alternative Standorte für Investoren

Statt eines Neubaus lohnt sich manchmal auch die Übernahme einer Bestandsimmobilie. Manchen Häusern ist das Potenzial allerdings nicht sofort anzusehen, deshalb empfiehlt sich ein zweiter, gründlicher Blick. Nicht selten fehlt den bisherigen Eigentümer das Geld für machbare An- oder Umbauten, die ein Hotel wettbewerbsfähig machen. Tophotel Consultants

Pläne für Ulmer Sedelhöfe-Hotel werden konkreter

Derzeit läuft ein Architektenwettbewerb für das maximal sechsstöckige, "modern-stylische" Drei-Sterne-Haus mit 120 Zimmern. Als Besonderheit sind eine Rooftop-Bar und Terrassen in der obersten Etage geplant. Augsburger Allgemeine

Krone in Fischerbach hat neuen Betreiber

Michael und Franziska Brenner übernehmen den Hotel-Gasthof in der Schwarzwald-Gemeinde ab April von Michaela Richter. Die künftige Ausrichtung des 16-Zimmer-Hauses soll etwas jünger sein, die regionale und saisonale Küche wird beibehalten. Schwarzwälder Bote

Einziges Hotel in Strehla wird umgebaut

Das Drei-Sterne-Hotel in der sächsischen Kleinstadt erhält neue Bäder in den drei Zimmern und einen neuen Frühstücksraum. Zu Ostern sollen die Arbeiten fertig sein. Sächsische Zeitung